MEDIATION

Laut §1 Mediationsgesetz ist Mediation als vertrauliches und strukturiertes Verfahren definiert, bei dem Parteien mithilfe eines Mediators freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung ihres Konflikts anstreben.

Ein Mediationverfahren dient demzufolge dazu, die bestehenden Konflikte zu klären und gemeinsam eine zukunftsorientierte und verbindliche Lösung zu finden.

Mediation kann in vielen Bereichen zur Anwendung kommen: Familie, Ehe / Scheidung, Erbschaft, Schule, Wirtschafts- und Nachbarschaftsangelegenheiten sowie Mietstreitigkeiten und Konflikte im Bauwesen.

Die wesentlichen Vorteile der Mediation gegenüber streitigen Verfahren sind i.d.R. eine kürzere Dauer, geringere Kosten und, im Falle eines erfolgreichen Verlaufs, eine Lösungsfindung, die garantiert, dass die Interessen und Bedürfnisse aller Beteiligten berücksichtigt worden sind und eine tragfähige Vereinbarung erzielt wird, die nachhaltig wirksam ist und auch in der Zukunft den Kontakt der Parteien ermöglicht.

Nicht zuletzt durch meinen beruflichen Hintergrund bin ich davon überzeugt, dass ich Ihnen den Raum für diese Art von Dialog bieten kann. Engagiert und kompetent kann ich Sie durch das Mediationsverfahren führen. Absolute Vertraulichkeit ist dabei selbstverständlich.

Link: www.regio-netzwerk-mediation.com